Kategorie: DiDis – Backträume

1. Der Boden 3 Tassen Mehl 1 Päckchen Backpulver 1 Prise Salz 1 Tasse Zucker 4 Eier (M) 1 Tasse Öl 1 Tasse Mineralwasser (spritzig) 1 Dose Ananas grobe Mandelsplitter Die 4 Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Dann die anderen Zutaten (Öl, Mineralwasser, Mehl, Backpulver) dazu geben und gut verrühren. Eine Springform (ich nehme eine rechteckige Form, Größe abhängig von der Höhe des Bodens, den ich haben will) mit Backpapier auskleiden und den Teig in die Form streichen. Ananasstücke auf dem Teig verteilen und mit Mandelsplitter bestreuen. Im Backofen bei 180 Grad (Umluft) ca. 20-25 Minuten backen. Den Boden auskühlen lassen. 2. Die FüllungRead More →

Zutaten 100 Gramm Kekse 25 Gramm Butter Mandelsplitter 1 Ei 1 Eigelb 350 Gramm Frischkäse 50 Gramm Zucker 50 Gramm Sahne 18er Backform Backpapier Zubereitung Butter zerlassen und mit den zertrümmerten Keksen vermischen Kuchenform mit Backpapier auskleiden Keksmasse auf dem Boden verteilen Mandelsplitter darüber streuen Boden kalt stellen. Zucker, Ei und Eigelb schaumig schlagen Flüssige Sahne hinzufügen und weiter schlagen Frischkäse hinzufügen und gut vermischen Füllung auf den Keksboden geben Backofen auf 100°C Umluft vorheizen. Achtung Fehler: Eine Zwei Stunden bei 100 Grad backen Kalt stellen und genießenRead More →

Zutaten 1 Vanilleschote 2 Eier 50 g brauner Zucker 20 g Butter 100 ml Milch 100 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 1 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz 5-6 Äpfel 24er Backform Zubereitung Die zwei Eier, die Prise Salz und 50 Gramm Rohrzucker so richtig schaumig schlagen Die Vanilleschote aufschneiden, auskratzen und die Vanille zur Eimasse geben 20 Gramm Butter zerlassen Die zerlassene Butter und die Milch in die Eimasse einrühren Das Mehl, die Päckchen Backpulver und Vanillezucker hinzugeben 5-6  Äpfel schälen, in dünne Scheiben hobeln und sofort unter den Teig mischen Die 24er Backform mit Backpapier auslegen (Sie können auch eine kleinere Form nehmen, dannRead More →

Für den Boden 135 Gramm Zucker 135 Gramm Mehl 3 Eier 1 Prise Salz selbstgemachter Vanillezucker Für die Füllung: 8 Blatt Gelatine 7 Eigelb (frisch) 225 Gramm Zucker 900 Gramm Speisequark (40 %) 200 Gramm Schlagsahne Zubereitung Biskuitboden Schlagen Sie die drei Eier, das Salz und den Zucker schaumig. Nehmen Sie sich Zeit dafür,  mindestens 10 Minuten, damit die Eimasse cremig und voller Luftbläschen ist. Dann heben Sie das Mehl vorsichtig unter die Eimasse.Wichtig dabei, dass die Luftbläschen sich nicht in Luft auflösen… Danach füllen Sie die Biskuitmasse in eine Springform, eine 22er reicht, eine 24er geht auch und wenn es ein dünner Boden werdenRead More →

Für den Biskuit: 3 Eier 135 Gramm Zucker 1 Prise Salz 135 Gramm Mehl selbstgemachter Vanillezucker —————-   Schlagen Sie die drei Eier, das Salz und den Zucker schaumig. Nehmen Sie sich Zeit dafür,  mindestens 10 Minuten, damit die Eimasse cremig und voller Luftbläschen ist. Dann heben Sie das Mehl vorsichtig unter die Eimasse.Wichtig dabei, dass die Luftbläschen sich nicht in Luft auflösen… Danach füllen Sie die Biskuitmasse in eine Springform, eine 22er reicht, eine 24er geht auch und wenn es ein dünner Boden werden soll, dann auch eine 26er. Jetzt in den aufgeheizten Ofen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.Je kürzer dieRead More →

kaesekokos

Für den Boden 125 Gramm Kokosraspeln 30 Gramm Zucker 30 Gramm Mehl 3 Eier 1 Teelöffel Backpulver 1 Vanilleschote 50 ml Öl Für die Füllung: 8 Blätter Gelatine 7 Eigelb (frisch) 225 Gramm Zucker 900 Gramm Speisequark (40 %) 200 Gramm Schlagsahne Für den Belag 100 Gramm Kokosraspeln 100 Gramm Zucker 100 Gramm Butter (Rezept folgt)Read More →

230 g Oreokekse 40 g Butter 1 kg Quark 20%ig 2 Eier 400g gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen) 1 Packchen Sahnesteif 1 Päckchen Sahne ca. 50g Schokoraspeln weitere Oreokekse für die Deko Schlagen Sie zwei Eier in die Schüssel und geben Sie 100 Gramm der gezuckerten Kondensmilch dazu. Nun die Maschine einschalten und richtig arbeiten lassen bis alles schaumig ist. Danach können Sie ihren Quark dazu geben und wieder rühren, rühren. Kratzen Sie jetzt die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form und backen Sie sie bei ca. 170°C Umluft. Geben Sie dem Ofen  ca. 40 Minuten Zeit für seine Arbeit. Dann abkühlen lassen. Nach dem AbkühlenRead More →

schokowuerfeln

80  Gramm Vollmilchschokolade 80  Gramm Zartbitterschokolade 160 gr. Butter 7 Eier 260 Gramm Zucker 1 Teelöffel Zimt 160 Gramm Mehl Krokant 160 Gramm grob gehackte Walnüsse 160 Gramm Zartbitterkuvertüre 80 Gramm “Weiße Schokolade” Backform 38×25 Backpapier (Rezept folgt)Read More →