Zutaten
1 Vanilleschote
2 Eier
50 g brauner Zucker
20 g Butter
100 ml Milch
100 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
5-6 Äpfel
24er Backform

Zubereitung
Die zwei Eier, die Prise Salz und 50 Gramm Rohrzucker so richtig schaumig schlagen
Die Vanilleschote aufschneiden, auskratzen und die Vanille zur Eimasse geben
20 Gramm Butter zerlassen
Die zerlassene Butter und die Milch in die Eimasse einrühren
Das Mehl, die Päckchen Backpulver und Vanillezucker hinzugeben
5-6  Äpfel schälen, in dünne Scheiben hobeln und sofort unter den Teig mischen
Die 24er Backform mit Backpapier auslegen (Sie können auch eine kleinere Form nehmen, dann kann es aber passieren, dass die Oberschicht zu braun wird)
Die Teigmasse in die Form füllen
Den Backofen vorheizen (180 Grad Umluft) und dann den Kuchen ca. 45 – 50 Minuten backen
Mit Puderzucker bestäuben.
———————————————-
Versuchen Sie auch einmal die Kombination: Birne … Banane  … Zimt
Zwei Birnen hobeln, zwei Bananen in etwas dickere Scheiben schneiden und etwas Zimt unter den Teig geben.